http://www.certcontor.com/

WIFAP-Pflegesachverstaendige

Was genau bedeutet die Bezeichnung WIFAP, und warum ist sie geschützt?

Das Wittener Institut für angewandte Pflegewissenschaften wurde im August 2001 gegründet. Die Leitung hat Frau Dr. rer. medic. Barbara Terborg inne.

Neue Erkenntnisse der Pflegewissenschaft, die Auswirkungen auf die Pflegebedürftigkeit von Menschen haben können, werden hier in Schulungen vermittelt.

Die Fernweiterbildung zur "Geprüften unabhängigen Pflegesachverständigen" und zur "Geprüften unabhängigen Sachverständigen im Hebammenwesen" haben hier ihre Kinderstube. Es ist die einzige staatlich anerkannte Fernweiterbildung dieser Art. Die Weiterbildung versetzt die Absolventen in die Lage, Gutachten zu anfallenden Rechtstreitgkeiten zu erstellen. So erwerben Sie umfangreiches Wissen auf den Gebieten: Pflegeversicherung, Haftungsrecht, Unfallversicherung, Hilfsmittelbewilligung, Berufsrecht.

http://anke-petra-peters.de/docs/a56b68e7d4e0f11_WIFAP%2016.jpg