http://www.certcontor.com/

Team

Anke-Petra und Olaf Kasimir
Geboren im Harz im Jahr 1969, absolvierte ich eine Realschullaufbahn. Wohl dachten meine Eltern, was soll aus dem Kind nur werden? Mit List und Tücke ergatterte ich mir nach der zehnten Klasse einen der sehr seltenen Ausbildungsplätze im Universitätskrankenhaus Eppendorf und erarbeitete mir den Titel der Krankenschwester.

Als das geschafft war, wollte ich weiter… und nahm die Zusatzausbildung zur Lehrerin für Pflegeberufe auf.
Auch das war irgendwann vorbei und mit zwei Kindern wollte ich noch nicht so richtig ausgelastet sein. So folgte eine Zusatzausbildung zur Qualitätsmanagerin. Seit 1999 arbeite ich nun für den Verlag für die Deutsche Wirtschaft sehr kooperativ zusammen. Dort bin ich als Gutachterin, Studienleitung für Qualität und Hygiene sowie als Qualitätsfachfrau unterwegs.

Seit 1999 arbeite ich an und in der Qualitätssicherung und dem Management Bereich Pflege. Ich schule, leite an, rede, schreibe, konzipiere und erneuere, werfe um und baue Neues auf.

Auch mich drückt immer die Zeit und im Laufe der Jahre bin ich dazu übergegangen, Instrumente und Konzepte zu erarbeiten, die den Einrichtungen und mir das Leben leichter machen.

Nun möchte ich diese Ideen auch für Sie zugänglich machen und die Garantie geben, dass die Unterlagen und Konzepte stets auf dem neusten Stand sind.

Da eine Person das alleine nicht schaffen kann, habe ich ein multiprofessionelles Team zusammengestellt.  Wir sind Praktiker und wissen, wie wichtig eine reibungslose Arbeitsablaufgestaltung ist, daher steht die einfache und schnelle Einsatzfähigkeit im Vordergrund.

Meine Weiterbildung zur staatlich anerkannten unabhängigen WIFAP®-Pflegesachverständigen bringt Ihnen erneut große Vorteile: Sie haben die Gewähr, dass alle Beratungen, Coachings und Schulungen immer auf dem neuesten Stand sind. Außerdem habe ich nun die Möglichkeit, pflegefachliche Sachverständigengutachten für Sie zu erstellen.

In den letzten Jahren habe ich mehrere Bücher geschrieben.
Was andere über mich sagen würden?
Keine Ahnung, wie sie das schafft, aber sie ähnelt einem Kampfhund:Einmal festgebissen, lässt sie nicht mehr los.
Aufgaben im Team:
Erstellung pflegefachlicher unabhängiger Sachversändigengutachten (Deutschland und Europa)
Konzeptuelle Überlegungen auf den Weg bringen (Deutschland)
Umsetzungen ermöglichen (Deutschland und Europa)

Beratungen durchführen (Deutschland und Europa)

Schulungen und Coaching (Deutschland und Europa)

Qualitätsprüfungen begleiten (Deutschland und Europa)

Absprachen und Vermittlung mit Behörden in besonders schwieriegen / akuten Fällen

 http://anke-petra-peters.de/docs/0b35a523fe4b6f3_Foto.jpg Olaf Kasimir unterstützt, unterhält, berät, pflegt die Technik, sorgt für Arbeitssicherheit. Kein Kabel, welches im Raum herumliegt, entgeht seinem Blick.
 
 
Claudia Fröbel
Geboren, 1964 in Hamburg, absolvierte ich die Realschule und begann 1980 die Ausbildung zur Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin. Nach verschiedenen Praktika absolvierte ich dann das Examen an der Fachoberschule für Ernährung und Hauswirtschaft.

Im Anschluss sammelte ich zunächst im Einzelhandel und dann mehrere Jahre in der Gemeinschaftverpflegung Erfahrung.

1988 verschlug es mich dann eher unerwartet in die stationäre Altenpflege. In der kleinen familiären Einrichtung fühlte ich mich gleich zuhause, ich habe geheiratet, meinen Sohn bekommen und bin geblieben.

Als ich die Chance bekam eine Weiterbildung zur Qualitätsmanagementbeauftragten und später auch zur Hygienebeauftragten zu absolvieren, habe ich sie ergriffen. Die Stellvertretung der Heimleitung kam dann fast von selbst. Reizen tut mich dabei die Vielfältigkeit der Aufgaben und die kontinuierliche Weiterentwicklung, die nie lange Weile aufkommen lässt.

Anke-Petra Kasimir habe ich durch die Beratung in unserer Einrichtung kennengelernt und dann 2007/2008 als Gutachterin für die Fortbildung Hygienebeauftragte mit ihr gearbeitet.
2013 haben wir das Buch "Sturzprophylaxe" zusammen geschrieben.
Aufgaben im Team:
Claudia knackt jedes PC-Problem! Manchmal muss ihr Sohn beispringen, der weiß alles. Aber das, was Claudia hier umsetzt ist sensationell!
Redaktionelle Aufsicht

Zuständig für Layout und Form unserer Unterlagen

Fachfrau für inhaltliche und rechtliche Inhalte

Fachfrau für Hygienefragen

Prüfinstanz für unserer Produkte und die schärfste Kritikerin in unseren Reihen